Was lebst du deinem Kind vor?

Was lebst du deinem Kind vor?

Wir leben in einer „zivilisierten“ Gesellschaft, die Welten von ihrer wahren Natur und Ursprung entfernt ist. Das macht uns sehr oft Krank, Depressiv, übergewichtigt, unzufrieden und unglücklich.

Viele verbringen die meiste Zeit des Tages in in geschlossenen Räume.

Sitzen in ihrer Freizeit vor dem Fernseher/ Medien und lassen sich berieseln.

Arbeiten in geschlossenen Räume.

Laufen von der Sonne weg, cremen sich mit Chemie ein, bevor sie das Haus verlassen um kein Sonnenbrand zu bekommen ( bei längerer Verweildauer in der Sonne ok, aber das frühzeitige und ständige eincremen, hindert nur die Bildung für das so wichtige Vitamin D3. Viele haben einen Mangel ohne es zu wissen, weil sie die meiste Zeit sich in geschlossenen Räume aufhalten.

Bedecken ihre Haut mit möglichst viel Stoff, und ihre Füße mit Schuhe um diese zu schützen. Wissen nicht mal wie sich der Boden, die Erde und das Gras, unter ihren Füßen anfühlen (und wie sehr dies wichtig ist um sich zu erden und um in die eigene Mitte zu finden). Sogar zu Hause wird ständig mit Hausschuhe rumgelaufen aus Angst Krank zu werden oder weil man es eklig/schmutzig Empfindet barfuß zu laufen (weil man es als Kind eingetrichtert bekomme hat).

Essen stark verarbeitete Nahrungsmitteln die voller Chemikalien, Cholesterin und Zucker sind (nur weil diese Schmecken, billig sind oder um sich zu belohnen oder ums sich abzulenken. Und da sollte man sich fragen vor was will man sich ablenken? Oder wieso ist einem der eigene Körper so wenig wert?) und absolut nichts mit einer gesunden und abwechslungsreiche Ernährung und Versorgung von Vitamine, Spurenelemente und Mineralien hat. Die enorm wichtig sind für den Körper und seine Funktionen. Wir sind das was wir essen.( was nicht bedeutet, dass es keine Ausnahmen geben kann, wenn es die Regel ist, wird es problematisch und sich dennoch fragen sollte wie wichtig einem die eigene Gesundheit ist, sowie die der eigenen Kinder).

Bezeichnen Lebensmittel die nicht bespritzt wurden und damit natürlich sind als Bio, und Beschwerden uns es wäre zu teuer um es sich zu leisten. Kaufen aber dafür Nahrungsmittel die verpestet sind mit alle möglichen Chemikalien und keine einzige Bezeichnung bekommen ( drauf müsste stehen: Gesundheit gefährdend weil voller Pestizide, Chemie aller Art, 1000 E-Stoffe und arm an Vitamine, Spurenelemente und Mineralien) nur weil diese billiger sind und die „Geiz ist geil“ Philosophie unterstützen. Aber besitzen 1-2 Autos, 1000€ Handy, teuren Schmuck und Taschen und wenn er um die eigene Gesundheit geht spart man beim Essen?!

Rauchen und/oder trinken Alkohol in der Gewissheit es tut einem nicht gut. Tut es aber trotzdem ( ist es aus Genuss? Und warum braucht man das? Welche Gefühle stecken dahinter? Da sollte man sich fragen, was kompensiert damit? Was fehlt einem, vor was rennt man vielleicht weg? )

Züchten und Zwangsschwängern Milliarden von Tieren weltweit ( die es in der Masse nie geben würde von Natur aus) stecken sie in zu kleine Käfige/Ställe ( Mastbetriebe) stopfen sie mit Antibiotika, weil sie auf zu engen Raum und durch die unnatürliche Haltung sonst krank werden. Füttern sie mit genetisch manipuliertes Futter und töten diese viel zu früh, weil sie nicht mehr die Leistung erbringen, nur um unsere Gier nach Milch, Eier und Fleisch zu stillen und essen damit auch ihre „Angst“.

Klagen über Krankheiten, Allergien und schmerzen. Schlucken Pillen (als wären es Bonbons), nehmen Cremes und andere Hilfsmitteln, ohne sich darüber Gedanken zu machen was man das wirklich zu sich nimmt und welche Folgen es für den Körper und Geist hat. Anstatt zu schauen was der Körper und mit den Symptomen/ Krankheiten sagen möchte und erstmal den eigene Lebensstil zu überdenken, sich mit sich selbst zu beschäftigen und zuschauen was man ändern kann, oder was einem fehlt, damit es einem besser geht, anstatt direkt auf die „Chemiekeule“ zurückzugreifen.

Die Luft wird verpestet und die Gewässer werden verschmutzt, und überall entstehen Berge an Müll und Plastik. Es werden in Kosmetika, Waschmittelm und Putzmitteln, Duftstoffe und Chemikalien verwendet die der Gesundheit schaden.

Mit dem Konsum ins die materielle Gier ( die oft auch nur dazu dient die innere leer zu stopfen, spreche aus eigener Erfahrung) treiben wir die Wirtschaft weiter voran, so als würde es kein Morgen geben.

Wir nehmen und somit selbst die Grundlage zum Leben weg.

Weltweit verhungern und verdursten Menschen, (weil Riesenkonzerne ihnen das Wasser und das Land wegnehmen) und lassen sie in menschenunwürdigen und unter bezahlten Verhältnisse arbeiten und leben.

Ich zeige auf niemandem mit dem Finger! Und möchte auch niemanden belehren❤️

All das habe ich auch jahrelang getan ohne mir dessen bewusst zu sein, oder ernsthaft darüber nachzudenken, weil es normal ist, weil jeder es macht, weil man es so vorgelebt bekommen hat.

Und ich bin auch kein besserer Mensch, weil ich mittlerweile vielen anders mache und mache auch nicht alles perfekt, niemand ist perfekt.

Es geht mir nur darum ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Viele schauen weg und verdrängen alles ganz schnell.

Dabei leben sie ein Leben unter ihren Potenzial und absolut fremd von ihrer wahren Natur. Dabei schadet man in erster Linie sich selbst und damit auch andere und dabei auch die Zukunft der eigenen Kinder. Ich appelliere an die Eigenverantwortung.

Ich bin es mir Wert nicht mehr weg zuschauen, mein Körper als Tempel zu betrachten, dafür dankbar zu sein und mich und andere mit Respekt zu behandeln egal ob Mensch, Tier oder Natur.

Lebst du gemäß deiner Natur? Geht es dir wirklich gut ? Bist du wahrhaftig zufrieden und Glücklich? Trägst du die Verantwortung für dein Leben? Oder siehst du vieles negativ? Betrachtest das Leben als ewigen Kampf? Schleppst Symptome und schmerzen mit dir rum? Fühlst dich ausgelaugt, müde und ohne Energie? Und ganz wichtig liebst du dich selbst? Hast du dich gefragt, ob deine Werte wirklich deine sind? Und ganz wichtig: was lebst du deinem Kimd vor?

Weil die Zukunft hängt genau davon ab.

Ich freue mich über deine Meinung, hinterlasse mir ein Kommentar.

Deine Maria❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close