American Cookies

Gesund, Vegan, Glutenfrei, Zuckerfrei und mit sehr hohen Suchtfaktor 😉

ZUTATEN

  • 120 g Kokosöl oder Vegane Butter (z.BAlsan, normale Margarine bitte nicht die ist zu weich )
  • 70 g Xylit (Birkenzucker)
  • 20 g Vanillezucker ( mache ich mit Xylit und eine Vanilleschote und einem Glasbehälter, wenn man keins hat einfach 20g mehr an Xylit in den Teig geben)
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 90 gGlutenfreiesmehl ( z.B. von Schär, oder Buchweizenmehl)
  • 130 g Erdnussmus oder nach eigenen Geschmack ein anderes Mus nehmen (z.B. Haselnuss, Cashew, Mandel usw.)
  • 1 halbe reife Banane oder ein Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 2 Esslöffel warmes Wasser mischen ( dient als Ei-Ersatz, und man schmeckt es überhaupt nicht)
  • 90 g gluternfreie Haferflocken ( ich habe eine Mischung aus ungesüßte Cornflakes, Amaranth, Chiasamen und Haferflocken genommen)
  • 1 Esslöffel Weinsteinbackpulver
  • Optional nach Belieben: 250 g Nüsse, Trockenfrüchte oder zuckerfreie Schokolade nehmen ( ich habe 99% genommen, man auch welche die mit Xylit oder Kokosblütenzucker gesüßt nehmen)

DAS BENÖTIGST DU NOCH

  • eine große Schüssel
  • eine Küchenmaschine ( ich nutze mein TM6 dafür)

ZUBEREITUNG

  1. Kokosöl in Stücke, Xylit, Vanillebirkenzucker und Kokosölblütenzucker wäre in die Küchenmaschine geben und rühren
  2. Leinsamen Ei / halbe Banane und Erdnussmus dazu geben und 1 Minuten lang auf höchster Stufe mischen
  3. Glutenfreie Mehl, Salz, Backpulver und glutenfreie Haferflocken dazu geben und vorsichtig auf leichter Stufe vermegen.
  4. Den Teig in einer Schüssel umfüllen und ca. 30 Minuten in Kühlschrank ruhen lassen
  5. Backofen auf 180°C vorheizen
  6. Aus dem Teig mit den Teelöffel große Bällchen formen und auf einem Backblech mit Abstand verteilen ( ca. 3 Backbleche kommen heraus). Ca. 11-16 Minuten backen.
  7. Die Kugeln schmelzen beim backen zu Cookies/Kekse, beim rausholen aus dem Ofen sind die Kekse noch sehr weich aber gut gebräunt. Erst auf dem etwas Blech abkühlen lassen sonst zerbrechen diese schnell. Abgekühlt werden sie fester und knusprig-weich wie Cookies halt sind.
  8. Cookies sind in einer Blechdose oder Glasbehälter ca. 1 Woche haltbar ( ob die solange halten ist eine andere Frage 😉

Viel Spaß beim nachbacken.

Lass mich in den Kommentaren wissen, wie Dir das Rezept gefallen hat.

Deine Maria❤️

Kategorien Allgemein, Rezepte

2 Kommentare zu „American Cookies

  1. Suuuuper lecker!!!!! Macht süchtig 🙂 ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, dass dir die Cookies schmecken ☺️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close